Feat. Poliza

 

Eine ganz besondere Serie umwerfender Landschaftsaufnahmen bereichert seit wenigen Tagen unser Archiv. Von der kanadischen Arktis bis zur äthiopischen Tiefebene präsentieren wir spektakuläre Aufnahmen von Michael Poliza, der mit seinem beeindruckenden Werk als Naturfotograf zu Ruhm und Ehre gelangt ist.

Zahlreiche Abenteuer haben den gebürtigen Hamburger an die extremsten Orte der Erde verschlagen. Einer dreijährigen Schiffsexpedition, auf der sein erster Fotoband entstand, folgten eine Reise mit dem Helikopter von Hamburg nach Kapstadt, eine Fotosafari durch Afrika und zahlreiche Abstecher in die Polarregionen. So abwechslungsreich wie sich die Natur dem Fotografen dabei offenbarte, so fantastisch wirken seine atmosphärischen Bilder, in denen er behutsam und mit scharfem Blick die gleichermaßen gewaltige wie zerbrechliche Schönheit des Planeten einfängt.

Mit einem Eisbären, der im Dämmerlicht durch das Purpur des arktischen Weidenröschen schleicht, gelang ihm eine seiner wohl bekanntesten Aufnahmen. Solche magischen Momente sind rar und sie einzufangen gelingt selten – ein Glück, das für Poliza vor allem ein Zusammenspiel von “Vorbereitung und Gelegenheit” ist. Doch neben kunstvollen Wildlife-Fotografien besticht seine Arbeit durch ebenso außergewöhnliche Landschaftsaufnahmen, von denen eine erlesene Auswahl nun unsere Kollektion um weitere einzigartige Motive erweitert.

michaelpoliza.de

View All